Christian Brembeck ist ein deutscher Dirigent, Pianist, Organist und Cembalist

Mehr InformationenMehr Informationen

Termine

Aktuelle Termine

  • Freitag, 20.09.2019 – 19.30 Uhr I Neues Schloss Schleißheim
    Max-Emanuel-Platz 1, 85764 Oberschleißheim
    Barockes Wandelkonzert
    „Durchs Schlüsselloch – Glanz und Elend im Leben barocker Herrscher“
    Ulrike Malotta, Alt I Maria Hofmann, Blockflöte I Christian Brembeck, Cembalo
  • Samstag, 21.09.2019 – 19.30 Uhr I Pflegschloss Schrobenhausen
    Am Hofgraben 1, 86589 Schrobenhausen
    Barockes Wandelkonzert
    „Durchs Schlüsselloch – Glanz und Elend im Leben barocker Herrscher“
    Ulrike Malotta, Alt I Maria Hofmann, Blockflöte I Christian Brembeck, Cembalo
  • Samstag, 28.09.2019 – 19.30 Uhr I Kloster Raitenhaslach
    Raitenhaslach 11, 84489 Raitenhaslach
    Barockes Wandelkonzert
    „Durchs Schlüsselloch – Glanz und Elend im Leben barocker Herrscher“
    Ulrike Malotta, Alt I Maria Hofmann, Blockflöte I Christian Brembeck, Cembalo
  • Sonntag, 29.09.2019 – 11.00 Uhr I Kloster Raitenhaslach
    Raitenhaslach 11, 84489 Raitenhaslach
    Barockkonzert
    „Grenzenlose Freundschaft“
    Ensemble musica narrans
  • Sonntag, 29.09.2019 – 17.00 Uhr I Ev.-Luth. Martin-Luther-Kirche
    Martin-Luther-Platz 1, 84478 Waldkraiburg
    Orgelkonzert
    Christian Brembeck, Steinmeyer-Orgel
  • Samstag, 12.10.2019 – 19.30 Uhr I Gotische Chorkapelle St. Martin
    St.-Martin-Straße 1, 66453 Gersheim-Medelsheim
    “Chi passa per ´sta strada“
    Musikerreisen in Renaissance & Frühbarock
    Christian Brembeck, Virginal
    Das sehnsuchtsvolle Liebeslied an einen reisenden Fremden – die Villotta “Chi passa” – aus der Feder des Bologneser Renaissance-Komponisten Filippo Azzaiolo umreißt die Gefühls und Lebenswelt des 16. und 17. Jahrhunderts, in der das Leben meist kurz und beschwerlich, das Reisen noch etwas Besonderes und bisweilen auch besonders Gefahrvolles war. Im unvergleichlich stimmungsvollen Ambiente der gotischen Chorkapelle St. Martin zu Medelsheim zeichnet der renommierte Musiker Christian Brembeck (Berlin) an einem Virginal (ein dem Cembalo ähnliches Instrument früher italienischer Provenienz, auch “Polygonal” genannt) die Lebenswege einiger prominenter fahrender “Spielleute” (Johann Jakob Froberger, William Byrd, Giovanni Picchi u.a.) musikalisch nach. Das Instrument wurde erbaut nach einem Original von Vito de Trasuntino, Venedig 1601, in tiefer mitteltöniger Stimmung. www.ticket-regional.de
  • Sonntag, 13.10.2019 – 17.00 Uhr I St. Joseph
    Goethe-Straße 39b, 66459 Kirkel-Neuhäusel
    “Kleinod der Kirchen- & Orgelbaukunst“
    Christian Brembeck, Mayer-Ohlert-Orgel
    (Kirchenführung 15.30 Uhr) www.ticket-regional.de
  • Samstag, 19.10.2019
    Tagesfahrt zu Orgeln in Lothringen und Luxemburg
    Christian Brembeck, Führungen und Kurzkonzerte
    Information: KEB Saarpfalz, Tel. 06894-9630516, Mail: kebsaarpfalz@aol.com
  • Sonntag, 20.10.2019 – 17.00 Uhr I Pfarrkirche St. Stefan
    Bahnhofstraße 20, 82166 Gräfelfing
    Orgelkonzert zum Kirchweihfest
    Christian Brembeck, Steinmeyer-Orgel
  • Sonntag, 03.11.2019 – 17.00 Uhr I St. Martin
    Bischof-Weber-Straße 3, 66450 Bexbach
    “Kleinod der Kirchen- & Orgelbaukunst“
    Christian Brembeck, Mayer-Ohlert-Orgel
    (Führung zu den Kirchenfenstern 15.30 Uhr) www.ticket-regional.de
  • Montag, 04.11.2019 – 19.30 Uhr I Gymnasium Johanneum
    Kardinal-Wendel-Straße, 66424 Homburg
    Klavierabend mit Werken von Bach, Beethoven, Mozart, Schubert
    Christian Brembeck, Klavier
    (Werkeinführung um 18.30 Uhr) www.ticket-regional.de
  • Sonntag, 10.11.2019 – 19.00 Uhr I Allerheiligenhofkirche
    Residenz, Residenzstraße 1, 80333 München
    “Vespro della Beata Vergine 1610“
    Claudio Monteverdis „Marien-Vesper“
    Parthenia Vocal & Parthenia baroque auf Originalinstrumenten I Christian Brembeck, Dirigent www.kulturgipfel.de
  • Sonntag, 17.11.2019 – 17.00 Uhr I Ev.-Luth. Friedenskirche
    Hauptstraße 33, 82223 Eichenau
    Festliches Konzert für Trompete und Orgel
    Guido Segers, Trompete (1. Solotrompeter Münchner Philharmoniker) I Christian Brembeck, Orgel
  • Donnerstag, 21.11.2019 – 19.30 Uhr I Villa Seligmann
    Hohenzollernstraße 39, 30161 Hannover
    „Arp Schnitger und die Folgen“
    Konzert zum Schnitger-Jahr an den Orgeln der Villa Seligmann
    Christian Brembeck, Orgel
  • Im Jahr des Gedenkens an den großen niedersächsischen Orgelbauer Arp Schnitger präsentiert der international renommierte Organist und Pianist Christian Brembeck einen Überblick über die Entwicklung der Orgel und der Orgelmusik vom Frühbarock bis ins 19. Jahrhundert.Mit Werken von Felix Mendelssohn, Dieterich Buxtehude, Louis Lewandowski und Johann Sebastian Bach beleuchtet er die Rolle der Orgel als liturgisches Instrument in der christlichen Kirche und der bürgerlichen Synagoge bis zur Shoa. www.villa-seligmann.de/karten
  • Sonntag, 24.11.2019 – 17.00 Uhr I Ev.-Luth. Heilig-Geist-Kirche
    Lindenstraße 2, 94360 Mitterfels
    Festliches Konzert zum Jubiläum des Verkehrs- und Kulturvereins Mitterfels
    Julia Rebekka Brembeck-Adler, Viola d´amore I Christian Brembeck, Virginal

It seems we can’t find what you’re looking for. Perhaps searching can help.